Geschichte

Die Geschichte der Firma

 

2013 
Übernahme durch den Automobilzulieferer Mubea. Das deutsche Familienunternehmen führt die Produktion am Standort Arbon weiter und baut ein internationales Kompetenzzentrum für Präzisionsstahlrohre auf.

2003 
Die Erbengemeinschaft Züllig verkauft die Aktienmehrheit an Dr. Edgar Oehler, dem neuen Präsidenten und Delegierten des Verwaltungsrats.
Umfirmierung der Hermann Forster AG in: Forster Rohr- & Profiltechnik AG, Forster Küchen- & Kühltechnik AG und Forster Management AG

2001 
Erweiterung/Neubau Rohrwerk im Hasenwinkel und Inbetriebnahme der Rohrschweissstrasse RS50 für die Automobilindustrie.

1999 
Hinschied von Jakob Züllig, Mehrheitsaktionär und Verwaltungsratspräsident

1989 
Neubau der Hallen 9/10 des Stahlrohrwerks, Bezug des Lagers und der mechanischen Werkstatt.

1988 
Kotierung der AFG Arbonia-Forster-Holding AG an der Schweizer Börse (SWX)

1987 
Gründung der AFG Arbonia-Forster-Holding AG mit einem Aktienkapital von CHF 15.5 Mio.; Wahl eines neuen Verwaltungsrats mit folgenden Mitgliedern: Jakob Züllig (Präsident), Dr. Kurt Furgler, Dr. Christoph Blocher, Prof. Dr. Hans Siegwart, Dr. Edgar Oehler (Delegierter).

1985 
Eintritt von Dr. Edgar Oehler in die AFG, anschliessend Ernennung zum Generaldirektor

1979 
Bau des neuen 12 600 m2 grossen Rohrwerks im "Gahlig-Hasenwinkel", Arbon

1974 
Einführung neuer Firmenname Arbonia-Forster-Gruppe

1973 
Übernahme der Aktienmehrheit an der Hermann Forster AG durch die Arbonia AG

1948 
Inbetriebnahme einer elektrischen Widerstandsschweissanlage für Stahlrohre

1930 
Produktion von Profilstahlrohren

1922 
Überführung der Einzelfirma in die neu gegründete Hermann Forster AG

1915 
Diversifikation in der Stahlrohrfertigung: geschweisste Stahlrohre

1874 
Eröffnung einer Kupferschmiede durch F.J. Forster (1846–1913) in der Arboner Altstadt

 

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zu Cookies finden Sie im Disclaimer .

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons  einrichten.